Erzeugergemeinschaft für Verarbeitungsgemüse e.V. und BBAG suchen gemeinsam Anbauer für Verarbeitungsgemüse (Konservenindustrie) in 2021


Die steigende Nachfrage nach Verarbeitungsgemüse für die Konservenindustrie eröffnet neue Potenziale für den Anbau und die Vermarktung von Verarbeitungsgemüse, insbesondere Dicke Bohnen, Erbsen, Buschbohnen und weitere Kulturen.

In Kooperation mit der Erzeugergemeinschaft für Vertragsgemüseanbau e.V. suchen wir deshalb Interessenten für den Anbau von Verarbeitungsgemüse. Diese Kulturen bieten eine sehr interessante Alternative oder Ergänzung zum klassischen Ackerbau-Portfolio, ggfls. mit einer Kombination aus zwei Kulturen in einem Wirtschaftsjahr (Hauptkultur und Nachbaukultur).

Die Erzeugergemeinschaft begleitet Sie von der Anbauplanung über die Aussaat, die Beratung zur Bestandsführung und die Ernteplanung und -koordination. Zudem stehen Preisausgleichsfonds zur Abmilderung von Ernteausfallrisiken zur Verfügung.
Aufgrund der hohen Intensität des Anbaus wäre die Beregnungsfähigkeit der Parzellen – zumindest in Teilen – von Vorteil.

Bitte lassen Sie sich beraten. Ihre persönlichen Kundenbetreuer erwarten Sie gerne für den Erstkontakt. Unser Spezialist für den Gemüsebereich, Herr Karl-Heinz Klötergens steht Ihnen als Fachmann für detaillierte Beratungsgespräche ebenfalls zur Verfügung.
Sie erreichen Herrn Klötergens telefonisch unter 0176-19980145 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!