Buir-Bliesheimer - Ihr Partner für Getreide


Beste Böden, gute klimatische Bedingungen und hervorragend motivierte Landwirte, die ihr Handwerk verstehen, das sind beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen und intensiven Getreideanbau.

Die Buir-Bliesheimer ist Ihr Partner bei der optimalen Vermarktung des Getreides. Ob Ernte- oder Transportlogistik, Lagerkapazität oder Vermarktungsinstrumente - in allen Bereichen bieten wir moderne Höchstleistung.

Während der Getreideernte nehmen wir an 13 Lagerstellen mehr als 200.000 to. Getreide an. Leistungsfähige, moderne Siloanlagen mit einer Annahmeleistung von bis zu 600 to. pro Stunde je Lager garantieren eine schnelle und reibungslose Abwicklung ohne lange Wartezeiten.

Insgesamt sind wir in der Lage, rund 190.000 to. Getreide zu lagern. Damit schaffen wir für unsere Landwirte die Möglichkeit, mehr als 80 % der gesamten Ernte sicher einzulagern.

Das Spektrum der Getreidesorten ist breit gefächert: Neben der wichtigsten Kultur, Weizen, erfassen wir außerdem Gerste, Triticale, Roggen, Hafer, Dinkel, Braugerste, Erbsen und Körnermais.

Qualität und Qualitätsmanagement

Ein Muss in der modernen Agrarwirtschaft ist die Sicherung der Qualität. Angefangen beim automatischen Probennehmen über modernste Analysegeräte bis hin zu neuester Technik zur Gesunderhaltung sorgen wir für optimale Qualitäten entsprechend der geforderten Verwertungsrichtung.

Ob Futtergetreide, Brotgetreide, Braugerste oder andere Verwertungen - die Buir-Bliesheimer ist in der Lage, alle Marktanforderungen zu erfüllen.

Von unserer gesamten Getreidemenge vermarkten wir ca. 60 % an die Mühlen entlang des Rheins bzw. in Westfalen. Rund 40 % des Getreides geht in die benachbarten BENELUX-Staaten.

Kaufen und Verkaufen - Marktpflege mit modernen "Werkzeugen"

Die Buir-Bliesheimer tritt ganzjährig als Käufer und Verkäufer am Markt auf. Wir kaufen Ware, die in landwirtseigenen Lagern auf den Höfen liegt, und Getreide, das die Landwirte bei uns eingelagert haben.

Durch die Nutzung der Möglichkeiten an den Warenterminbörsen (z. B. Matif, Paris), aber auch durch die konsequente Bearbeitung des regionalen Marktes sind wir in der Lage, mit tagesaktuellen Preisen, alterntige Ware wie auch - über Vorkontrakte - Ware der nächsten Ernten anzukaufen. Darüberhinaus bieten wir innovative Preismodelle für den Landwirt an.

Bitte wenden Sie sich an unsere Getreideabteilung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok